Handytasche für das Shiftphone

Verwendetes Garn: creative poems aran
von RICO design, 100 % Schurwolle
Lauflänge: 100 m/50g
Muster: Webstrickmuster mit drei Farben
Modell: Handytasche gefilzt
Verwendete Nadelstärke: 8 mm

Mein altes Smartphone ist nun doch schon in die Jahre gekommen und hat mir nicht mehr wie gewünscht den Dienst erwiesen. Zufällig bin ich auf deutschlandfunk.de auf einen Artikel über das Shiftphone gestoßen. Das interessierte mich und ich recherchierte weiter, fand einige Infos über die weitgehend faire und nachhaltige Produktion. Auf der Website des Herstellers Shift GmbH aus Nordhessen habe ich es dann zum Preorder-Preis bestellt und kann es seit wenigen Tagen nutzen. Welch ein Unterschied zum alten Handy!

Handytasche für das Shiftphone

Die Handytasche, die ich passgenau für mein bisheriges Smartphone gefertigt hatte, konnte ich in kurzer Zeit für das Shiftphone umändern, obwohl es größer und flacher ist.

Zunächst habe ich die Seitennähte aufgetrennt, die Gummischlaufe und den Glasknopf entfernt. Diesen Verschluss brauche ich nun nicht mehr, weil es eine einfache Stecktasche wird. Ein Boden muss auch nicht abgenäht werden, weil das Shiftphone ja ganz flach ist.

Ich habe das Strickstück gedämpft, damit die Kanten wieder glatt werden. Dann einfach die linke Seite nach außen geschlagen und mit der Nähmaschine die beiden Seitennähte geschlossen. Umdrehen, nochmals etwas dämpfen und das Shiftphone reinstecken. Es passt!

Handytasche für das Shiftphone   Handytasche für das Shiftphone

handytasche-shiftphone-4   handytasche-shiftphone-5

Natürlich bekommt mein neues Shiftphone auch noch seine eigenes Täschchen, exklusiv angefertigt. Häkeln? Stricken? Vielleicht was schön Wolliges für die kalte Jahreszeit. ;-)

Dabei wäre eine Aussparung für die Zeitanzeige praktisch. Somit kann man immer schnell einen Blick darauf werfen, ohne es aus der Tasche ziehen zu müssen. Schau doch von Zeit zu Zeit vorbei. Sobald ich eine Anleitung fertig habe, findest du sie hier.

Schreib mir deine Meinung