Qualitätsstricknadeln?

Geschrieben von am 17. Aug 2014 in Alle Beiträge, Stricknadeln

Das finde ich gar nicht mehr lustig! Die vierte KnitPro-Nadel ist mir zerbrochen. Die ersten beiden Schäden hatte ich selbst verursacht. Aber nun ist zum zweiten Mal die Stricknadel an ihrer Aufgabe zerbrochen. :-( Und das beim lockeren entspannten Stricken ohne irgendwelche Verkrampfungen. Auf einmal hatte es »Knack« gemacht und die Nadel lag schlaff in meiner Hand.

Zerbrochene Knit Pro Stricknadel

Zerbrochene Knit Pro Stricknadel

Mag sein, dass mir der Einzelhändler diese Nadelspitzen genauso problemlos austauschen wird, wie die andere. Aber ärgerlich ist es trotzdem. Erst einmal die Strickarbeit parken und zu den Öffnungszeiten Zeit haben, in die Stadt zu fahren. Und vor allem: Die ständigen Brüche mit den kulanten Umtäuschen kalkuliert der Hersteller ja in die Preise ein. Das heißt es wird teurer, nicht weil es sich um ein hochwertiges Produkt handelt, sondern weil es relativ viele Schäden gibt.

Zerbrochene Knit Pro Stricknadel