Tasche aus Granny Squares gehäkelt

Je vier verschiedene Farben pro Quadrat, sieben Runden aus Stäbchen, halben Stäbchen, doppelten Stäbchen und festen Maschen plus ein Pallette an delikaten Grüntönen – das sind die Zutaten dieser Gute-Laune-Tasche.

Tasche aus Granny Squares gehäkelt

Dreißig Granny Squares mit Blütenmotiv – da kannst du deine Restekiste leer räumen! Ich habe für diese Tasche 15 verschiedene Töne folgender Garne verwendet:

Mille Fili von Wolle Rödel,
Catania von Schachenmayr,
Limone von Schoeller & Stahl
Lauflänge: 125–130 m/50 g
Verwendete Häkelnadel: 2 mm

Wieviel Garn du von jeder Farbe für ein Quadrat brauchst und wie du den Garnbedarf für alle Quadrate berechnest, habe ich in der Anleitung ausführlich beschrieben.

Granny Square Häkeltasche

→ Häkelanleitung (8 Seiten, 20 Fotos)

Kaufen und sofort herunterladen (bei Bezahlung über Paypal).

Granny-Square-Tischset

Mithilfe der Anleitung kannst du auch weitere Projekte wie z. B. dieses Tischset umsetzen.

Anleitung kaufen

  • PDF – 1,7 MB
  • 8 Seiten
  • 20 Fotos, davon 9 Schrittfotos und 4 Detailfotos
  • 2 Schemazeichnungen
  • 2 Häkeldiagramme
  • ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung

Preis: 8,00 EUR (inkl. Mwst.)

Vorschau zur Häkelanleitung der Tasche

Mit dem Klick auf dem Button wirst du zum Login deines Paypalkontos geleitet. Nach dem Bezahlvorgang bei Paypal unbedingt dem Link »Zurück zum Händler« folgen. Dadurch wirst du zur Downloadseite der Anleitung weitergeleitet.

Du möchtest nicht über Paypal bezahlen? Dann schreibe mir eine Nachricht. Ich nenne dir die Kontoverbindung zum Einzahlen des Betrags. Nach dem Eingang des Geldes schicke ich dir die PDF-Anleitung per Mail. Bedenke aber, dass auf diesem Weg die Anleitung nicht sofort zur Verfügung steht.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Hast du Kritik, Fragen oder Anregungen zu diesem Beitrag?
Ich freue mich über deine Rückmeldung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Copyright – design-wiese.de | Doris Wiese | Diplom-Designerin